Die|QR|Projekte

  • QR|codes – Wir. Sind die Zukunft.
    Literaturwettbewerb zur Zukunft der digitalen Gesellschaft und der Intervention der Spezies »i:Code«
    Ausschreibungstext
    Einsendeschluss: 01.03.2016, 24 Uhr

Mission Statement

Die|QR|Edition veröffentlicht Projekte, die eine Verbindung zwischen klassisch gedrucktem Buch und Bild (nicht zuletzt in Form von künstlerisch bearbeiteten QR-Codes!) und modernen digitalen Medien wie (vor allem elektronischer) Musik, Videos, Texten auf Internetseiten, Internetseiten als solchen und mehr schaffen. Die QR-Codes schaffen die Verbindung vom Buch und vom Bild in die digitale Welt, aber auch umgekehrt.

Die Veröffentlichungen der Die|QR|Edition werden nicht allein auf das künstlerische Werk Michael Weissers beschränkt sein.
Eventuelle Interessenten an einer Zusammenarbeit, die geeignete Projekte in petto haben, nehmen bitte Kontakt auf.

Sicherheitshinweis

Die|QR|Edition garantiert ausdrücklich NICHT für die Lesbarkeit der veröffentlichten QR-Codes an jedem Ort, zu jeder Zeit, durch jede Hard- oder Software, durch jeden Nutzer. Aufgrund der Komplexität der technischen Systeme und Verfahren hat Die|QR|Edition keinen Einfluss auf die Funktion der eingesetzten Smartphones und deren Software, der enthaltenen Scanner, der benutzten QR-Reader, der Mobilfunkanbieter, deren Netzabdeckung und deren Netzstabilität.
Eine Dysfunktion auf dieser Basis ist demnach kein Anlass, eines der Produkte der Die|QR|Edition als mangelhaft zu beanstanden! Alle Codes wurden mehrfach als funktionierend auf den Systemen von Urheber und Verlag mit der kostenfreien App »i-nigma« für Android und OSX und ebenso mit »Smart-Tag« (BlackBerry OS 10.x) getestet.

 

Schreibe einen Kommentar